Allgemeine Infos

Anreise

Parkplätze sind signalisiert. Aufgrund ihrer beschränkten Anzahl empfehlen wir, mit Bahn oder Bus anzureisen. Folgen Sie den Wegweisern vom Bahnhof ins Gossauer Stadtzentrum.

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt durch die Firma Datasport AG. Dank modernster Technologie wird eine exakte Erfassung der individuellen Laufzeit aller Athletinnen und Athleten möglich.

Infostand

Mit Fragen wenden Sie sich am Veranstaltungstag ab 09.30 Uhr am Infostand im Fürstenlandsaal.

Rangliste

Die Rangliste jeder Kategorie wird etwa 30 Minuten nach dem letzten Zieleinlauf derselben Kategorie im Fürstenlandsaal angeschlagen. Die Resultate des Gossauer Weihnachtslaufes können eine Stunde nach Beendigung des Weihnachtslaufes auf www.weihnachtslauf.ch/ranglisten/ abgerufen werden.

Startnummern
Ausgabe

Im Fürstenlandsaal Gossau:
• am Lauftag im Saal ab 9.30 –18.30
Im Säntispark Abtwil beim SportXX:

  • Samstag 26. Nov. 10.00 –13.00

  • Mittwochnachmittag 30. Nov. 14.00–17.00 Uhr

  • Freitagabend 2. Dezember 17.00–20.00 Uhr

Wertsachen

Beim Infostand im Foyer des Fürstenlandsaals können ab 12.00 Uhr Wertsachen (Geldbeutel, ausgeschaltete Handy, Schmuck etc.) deponiert werden. Die Wertsachen sind spätestens um 21.30 Uhr wieder im Wertsachendepot abzuholen. Zu beachten gilt, dass Wertsachen nur am Lauftag abzugeben oder abzuholen sind. Diese werden nicht aufbewahrt bzw. nachgesandt.

Warm-Up

Wer mit beweglichen Gelenken und warmen Muskeln die Laufstrecke unter die Füsse nimmt, beugt dem Verletzungsrisiko vor und hat mehr Freude am Weihnachtslauf. Auf der WarmUp-Bühne auf dem Rössliparkplatz (hinter dem Start) wird gezeigt, wie man sich vor einem Lauf korrekt aufwärmt und dehnt.

Arzt / Notfall

In der Nähe des Startgeländes, beim Wendepunkt sowie im Ziel, stehen ausgebildete Samariter bereit. Der grosse Sanitätsposten mit Arzt ist im Zielgelände eingerichtet. Verantwortlich für den Sanitätsdienst ist der Gossauer Samariterverein.

Fundbüro

Fundgegenstände können am Lauftag bis 21.30 Uhr am Infostand im Fürstenlandsaal abgegeben oder abgeholt werden. Ab Montag ist das Fundbüro der Polizeistation Gossau (Telefon +41 058 229 77 88) zuständig.

Lauftrainings

Ab Mitte November finden
5 Lauftrainings für Schüler und Schülerinnen auf der Aussenanlage der Turnhalle Lindenberg in Gossau statt.

Sicherheit

Bedenken Sie, dass die Läuferinnen und Läufer mit einem hohen Tempo auf der Strecke unterwegs sind. Zur eigenen Sicherheit bitten wir Sie, die Laufstrecke nur an den bezeichneten Orten zu überqueren und die Anweisungen der dortigen Streckenposten zu befolgen.

Startzeiten

Die Startzeiten aller Kategorien sind auf der Ausschreibung und auf unserer Website ersichtlich. Zudem ist die korrekte Startzeit auf den Startnummern aufgedruckt. Im Startgelände besteht die Möglichkeit, sich beim Warm-up unter kompetenter Anleitung für den Lauf aufzuwärmen.

Verpflegung

Nach dem Zieleinlauf erhalten alle Sportlerinnen und Sportler ein warmes und/oder kaltes Getränk. Getränkesponsor ist die Mosterei Möhl AG. Weitere Verpflegungsmöglichkeiten finden Zuschauer und Teilnehmende im Fürstenlandsaal und an diversen Ständen entlang der Laufstrecke.

Fairness

Das Organisationskomitee bittet alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um Fairness in allen möglichen Situationen. Unsportlichkeiten werden mit dem Ausschluss aus der Rangliste geahndet.

Run4Fun / Gruppen

Mindestens vier Personen können eine Gruppe bilden. Fahrbare Untersätze, brennende Utensilien sowie Gegenstände, welche andere Athleten behindern, sind nicht erlaubt.

Medaillen

Die Kategorien 1 bis 15 (Minisprinter bis Olympics Special) erhalten eine Medaille, diese wird im Zielraum abgegeben.


Alle Teilnehmenden der übrigen Kategorien erhalten im Foyer des Fürstenlandsaals gegen Abgabe des Talons auf der Startnummer eine Naturalabgabe. Es findet kein Nachversand der Naturalabgaben statt.

Die ersten sechs pro Kategorie (ausser Olympics Special, Run4Fun,  Hauptklasse Herren/Damen und Nordic Walking) bekommen zusätzlich einen Naturalpreis.


Kategorie Gruppen/Run4Fun: die drei Gruppen mit den meisten rangierten Teilnehmern erhalten Naturalpreise.
Hauptklasse Herren Kategorie 17:
Preisgelder bis Rang 5
Hauptklasse Damen Kategorie 18:
Preisgelder bis Rang 5
Walking: ca 16.00 Uhr Verlosung von sechs Preisen.
Sonderpreis für die besten Gossauerinnen und Gossauer.
Alle Preise und Medaillen werden im Fürstenlandsaal Gossau direkt beim Ziel verliehen.

Siegerehrung

Die Siegerehrungen finden für mehrere Kategorien gleichzeitig nach dem Lauf im Fürstenland statt. Bitte beachten Sie die Informationen bei der Startnummernausgabe und die Speaker-Durchsagen.

Toiletten

Beim Start und im Ziel befinden sich WC-Anlagen (siehe Situationsplan und Signalisationen). Im Interesse der Anwohner bittet das OK, diese Einrichtungen zu benutzen.

Fotos

Der offizielle Fotoservice ist die Firma

Alpha Foto GmbH. Das Bild wird den

Teilnehmenden nach Hause gesandt.

Das Angebot ist unverbindlich, es

besteht kein Kaufzwang.

Garderobe

Die Garderoben für Mädchen/Frauen befinden sich in der Turnhalle Haldenbüel, jene der Knaben/Männer in der Turnhalle Rosenau.

Haftung

Mit der Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin, dass er/sie
 

  • mit der Einzahlung des Startgeldes die Bestimmungen des Laufreglements des Gossauer Weihnachtslaufes kennt und vollumfänglich akzeptiert (www.weihnachtslauf.ch/reglement)

  • mit Dopingkontrollen jederzeit einverstanden ist und die Durchführungsbestimmungen sowie die Dopingstrafbehörde von Swiss Olympic akzeptiert

  • gegen Unfall und Haftpflicht versichert ist.

  • das Laufregelment akzeptiert.


Der Organisator lehnt jede Haftung ab.

Nach-/Ummeldung

Nachmeldungen für den Lauf und Ummeldungen von einer Kategorie in eine andere sind nur am Lauftag im Fürstenlandsaal ab 9:30 Uhr für einen Aufpreis von 10.00 Franken (pro Ummeldung / Nachmeldung) möglich.

Speaker

Am Lautsprecher wird Sie Robert Schumacher, erfahrener Speaker an verschiedenen grösseren Sportanlässen, durch den Anlass führen und Sie mit den aktuellsten Informationen zum Lauf versorgen.

Verkehrsregelung

Die Verkehrsregelung erfolgt durch die Verkehrskadetten St.Gallen. Den Anweisungen ist strikte Folge zu leisten. Die Zufahrt zu den Parkplätzen ist signalisiert. Der Regiobus umfährt den Weihnachtslauf. Bitte beachten Sie die Hinweise im Bus und bei den Haltestellen.

Zuschauerplätze

Der Gossauer Weihnachtslauf lässt sich überall entlang der Strecke gut beobachten. Besonders spannend ist es natürlich beim Zieleinlauf, wo sich die Sportlerinnen und Sportler über lautstarke Unterstützung freuen.
Aus Sicherheitsgründen darf die Strecke während des Laufes nicht überquert werden. Eine geschützte Überquerung ist möglich bei der Lichtsignalanlage Höhe Coop und zwischen der Andreaskirche und dem „Schwarzen Adler“. Es stehen überall Streckenposten bereit, um die Sicherheit zu gewährleisten. Bitte befolgen Sie deren Anweisungen.

Ein grosses Dankeschön an alle unsere Sponsoren

Wir danken allen unseren Partnern und Sponsoren

Wir danken allen unseren Partnern und Sponsoren

Impressum | Medien